Zillka Mobile
VW T4 VW T5 / T6 Ford Transit Renault Trafic
Opel Vivaro
MB Vito/ Viano

Fiat Scudo

Peugeot Expert

Citroen Jumpy

VW Caddy LR

(in Kürze)

Citroen Spacetourer

Peugeot Traveller

(in Kürze)

Aufstelldach Aufstelldach Aufstelldach Aufstelldach Aufstelldach Aufstelldach

Aufstelldach

Aufstelldach 
Hochdach Hochdach      
Hubdach Hubdach Hubdach   Hubdach  

 Es gibt drei Dachvarianten, welche für die verschiedenen Anforderungen der Nutzer ausgelegt sind. Dazu finden Sie nachstehend Vorabinformationen mit den jeweiligen Details.

Vorstehend aufgelistet finden Sie dazu die jeweilige Dachvariante zu Ihrem Fahrzeug.

Hubdach.T5 2 1 SCA194.offen T5.HD.LR1

 Das Hubdach

Diese Dachvariante ist in erster Linie für ein Fahrzeug gedacht, welches von zwei bis drei Personen genutzt wird.
Es bietet im Bereich der Schiebetüre Stehhöhe, was von Vorteil ist, wenn dort z.B. ein Küchenmodul eingebaut ist, so dass dieses besser genutzt werden kann. Für eine gute Be- und Entlüftung sorgen Moskitonetze.
Im geschlossenen Zustand bleibt das Fahrzeug meistens noch Tiefgaragen tauglich. Leicht in der Handhabung bringt diese Dachvariante ein deutliches mehr an Komfortgewinn.
Die von uns angebotenen Hubdächer können sowohl im kurzen wie auch im langen Radstand der jeweiligen Fahrzeugmarke verbaut werden.

 Das Aufstelldach

Diese Variante ist die am häufigsten verwendete Ausführung eines Schlafdaches.
Bedingt durch die Bauweise bleiben die meisten Fahrzeuge im eingeklappten Zustand noch Garagentauglich. Aufgestellt bietet diese Dachvariante aber bis zu zwei zusätzliche Schlafmöglichkeiten.
Aufstelldächer gibt es in zwei Ausführungen:

  • Aufstellung hinten hoch
  • Aufstellung vorne hoch

sowohl für den kurzen, mittleren oder langen Radstand (je nach Basis-Fahrzeug)
Welche Ausführung bei Ihrem Fahrzeug in Frage kommt, richtet sich in erster Linie nach der vorhandenen Ausstattung bzw. nach dem geplanten Einbauten im Fahrgastraum, da z.B. der Einstieg in die oberen Betten stark davon abhängig ist.

 Das Hochdach

Das Hochdach stellt die Luxusvariante bei den möglichen Sonderdächern dar. Es bietet das größtmögliche Platzangebot und schützt durch seine im Vergleich zum Zeltbalg der Aufstell- und Hubdächer feste Bauweise besten gegen ungebetenen "Besuch"und Zugriff auf Fahrzeug und den darin befindlichen Wertsachen. Außerdem gibt es diese Dächer mit einer rundum Isolierung, sodass einem Einsatz auch im Winter nichts entgegensteht. Hochdachschalen gibt es in unterschiedlichen Höhen, als Flach-Hochdach (für zusätzlichen Stauraum, reines 2-Personenfahrzeug) oder als Schlaf-Hochdach mit zusätzlichen Betten im oberen Bereich, sowohl für den kurzen wie auch den langen Radstand.

Zusammengefasst bietet ein Hochdach folgende Vorteile:

  • größtmögliches Platzangebot
  • Stehhöhe, je nach Dachausschnitt auch im gesamten Fontbereich des Fahrzeugs
  • Ein Mehr an Sicherheit durch feste Bauweise
  • Zwei weitere Schlafplätze und/ oder Stauraum (auch in "Hängeschränken")
  • Wintertauglichkeit durch die optionale Isolierung